Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Freitag, 23. September 2016

Waage,,, Traumprinzessin und Traumprinz.


Der Waage Mensch, 23.9.-22.10.,,, der netteste Mensch auf der Welt!!! 
Wenn er sich nicht durch eine Obrigkeit verändern lässt,,,ist aber oft der Fall,,,und dann verliert er die guten, typischen Eigenschaften. 
Er ist ein Produkt seiner Umwelt,,,seien es Partner, Freunde oder andere dominante Menschen,,,er lässt sich von ihnen gängeln!!!
Sein Planet ist die Venus, daher sein Sinn für Ästhetik.
Positive Eigenschaften: 
gerecht, liebenswert, vielfältig interessiert, geistig beweglich, gute Umgangsformen, charmant, künstlerisch und musikalisch begabt, modebewusst, Harmonie süchtig, friedliebend, Sinn für Schönes. 
Negative Eigenschaften: 
oberflächlich, träge bis antriebsschwach, konfliktscheu, wenig Durchsetzungsvermögen, obrigkeitshörig, ungeduldig, vergnügungssüchtig, arrogant, neigt zu Drogen, Mitläufer, sehr empfindlich, ängstlich bis feige. Die Eigenschaften können durch andere Planetenbestrahlungen verstärkt oder geschwächt werden.




Bei genauem Hinsehen entpuppt sich die Waage, als gar nicht so friedlich, gar nicht so gerecht, wie das Sternzeichen es gerne hätte.
Seine Diplomatie,,,, Feigheit? Abtauchen?

Bevor der Waage Mensch Stellung bezieht, redet er sich um Kopf und Kragen, nicht immer verständlich für den Anderen. Aber mit einer sehr angenehmen Stimme, vor allen Dingen die Männer sind damit gesegnet. 
Waage Männer,,,sind Traum oder Alptraum Männer,,,
Waage Frauen,,,Femme fatale oder Sofa Frauen,,,
So bleibt es in beiden Fällen ein Leben lang.
Sänger und Moderatoren sind oft im Zeichen Waage geboren.  (Pavarotti, Udo Jürgens)
Der Mensch im Zeichen Waage ist ein träger Mensch. Gerne würde er die Welt verbessern, aber bitte zu seinen Bedingungen. Und nicht zu anstrengend. 
Ein angenehmes, vor allem reichhaltiges Leben gefällt ihm sehr, alles fein und sauber. 
Waage Männer sind hervorragende Partner in Haus und Garten.



Gerne möchte die Waage viel Gutes tun, nur meistens bleibt es bei dem Gedanken....

Berühmte Waage Menschen: 
Alfred Nobel, Mahatma Gandhi, John Lennon, Brigitte Bardot, W.Putin, Ursula von der Leyen, Kate Winslet, Andre Rieu, Michael Douglas, Udo Jürgens, G.Verdi,

Berufe: 
Musiker, Schauspieler, Verkäufer, Richter, Mode Designer, Auto und Wohn Designer, Gastronom, Forscher, Gärtner, Playboy.

Krankheiten
das gute Leben, die Trägheit und unterdrückte Gefühle, führen in 90% zu Herzerkrankungen oder Darmerkrankungen, weiterhin sind die Blase, die Haut, die Lunge, die Füße und der Kopf empfindlich, hier besonders die Halswirbelsäule.
Allergien und Neuralgien entstehen durch zu angepasste Lebensweise. 
95% der Waage haben schlechte Augen,,,dadurch sehen sie die Welt in rosarotem Licht.

Waage Kinder legen schon früh Wert auf adrettes Aussehen und feines Benehmen. Sie fühlen sich wohl in ihrem Elternhaus und bleiben dort lange anhänglich, Waage Kinder sind überall beliebt. 




Partner: 
Stier, Wassermann, Zwilling, Löwe, Skorpion, und Krebs. 
Die Beziehungen mit Widder, Schütze und Fische sind zuerst reizvoll, enden in einer Sackgasse immer zu Lasten der Waage. 
Zukunft:
Die Waagen haben in den letzten 3 Jahren manche Veränderung hinnehmen müssen, nicht immer positiv. Ich hoffe sie haben aus der Erfahrung viel gelernt.

Haben sie sich wertfrei nach ihrem Gefühl entschieden, wird alles gut, haben sie andere für sich sprechen lassen wird das zufriedene Glück gestört. Jupiter betritt das Waage Zeichen, wird aber durch Uranus im Widder und Pluto im Steinbock sehr gestört. 
Nicht geklärte oder bereinigte, schon länger anhaltende Konflikte, werden zu Lasten der Waagen gelöst. 
Dieses hat große Verluste zur Folge,,,egal auf welchem Gebiet. 


Heilsteine für die Waage:
Diamant, Lapislazuli, Topas, Rosenquarz.

Farben: alle Pastelltöne, grau und grün.
Glückstag: Freitag 
Metall: Kupfer


Ich wünsche den Waagen mehr Rückgrat, mehr Mut ihre guten Gedanken in die Tat umzusetzen und ihr Geld in die eigenen Hände zu nehmen, die Sterne geben Ihnen 2016/2017 totale Rückendeckung. Sich aus Abhängigkeiten zu lösen welche nicht gut tun, öfter Tacheles zu reden und Wege zu gehen, die die eigene Welt bedeuten.
Kehren Sie zurück zu Ihren Träumen, dann leben Sie IHR Leben und nicht das Leben Anderer. 

Alles was du bist, alles, was du willst, alles, was du sollst, geht von dir selbst aus.(J.H.Pestalozzi)

Freitag, 16. September 2016

SPRÜCHE- Klopfer

Verbindungen welche im Herbst geschlossen werden,,,,(vom 23.8.-22.11.) halten nach meiner Studie am längsten. 




Aber das ist noch kein Garant für ein glückliches Miteinander,,,,





Herbst orientierte Menschen wägen den Schritt in eine Ehe überlegter ab. 





Die kürzesten Verbindungen, sind die, von Mai/Juni/Juli/August. 
Hier spielt die Lust des Moments eine große Rolle. 
Sollte diese Beziehungen länger als 7-15 Jahre halten,,,,hat man sich arrangiert und jeder verfolgt seine eigenen Ziele.











Das könnte der Spruch von Herbst Paaren sein. 
Sie werfen nicht mit Gefühlen um sich. Wichtig ist Ihnen, 
Vertrauen, Ehrlichkeit und gemeinsame Aktionen, gepaart mit Liebe,,,welche stark macht,,,von Tag zu Tag.








Diesen Traum erfüllen sich jene, welche im Herbst ihren Menschen gefunden haben.








Die Eigenständigkeit in einer Beziehung nicht verlieren, den Egoismus an den Nagel hängen und sich im Altruismus neu erfinden,,,,das ist pures Glück.(HW)





Samstag, 3. September 2016

Meine Sonntagsfrage,,,glauben oder wissen wir?



Glauben wir oder wissen wir,,,,
Wir glauben doch, wir sind gute Partner, liebe Eltern, beste Freunde, innovative Mitarbeiter oder wissen wir es? 
Oder glauben wir es zu wissen?

Glauben=Vertrauen=Kraft=Mut=Faszination?
Wissen=Klarheit=Aggression=Resignation=Fortschritt?

Wie oft höre ich Menschen sagen:  
ich glaube,,, 
dass kann ich nicht, 
dass schaffe ich nie
das Medikament hilft mir nicht.
Warum nehmen wir Vitamin Tabletten und Creme,, doch um gesund und schön zu bleiben,,,,also glauben wir der Werbung!!!??? Sie bekommen trotz Vitamin Tabletten Ihre Grippe,,,trotz Creme Ihre Falten! Aber der Glaube etwas für sich getan zu haben,,,tut gut und stärkt.
Wir wissen, dass im Essen, in der Kosmetik, in der Kleidung, in der Luft, Gifte sind,,,aber wir glauben, es schadet uns nicht.
Glaube ist eine Macht, mit der jeder die Welt positiv verändern kann, im Großen wie im Kleinen. 
Ohne Glaube, kein Wissen, so ist jedes Experiment zum wissenschaftlichen Erfolg gekommen.

Glauben wir einer öffentlichen Vertrauensperson alles,,,
auch wenn wir wissen,,,ihr Tun ist nicht immer gut für uns, ihre Aussagen zu 50% richtig???
(Ärzte, Politiker, Kirchenvertreter, Pressevertreter)
Das Wissen um ein Fehlverhalten, lässt oft wenig Raum für den Glaubenaußer der Mensch entschuldigt sich und korrigiert seine Fehler!!!!!!!

Das Wort " GLAUBE" sagen wir zigmal am Tag und SIE glauben nicht....
und wie oft höre ich das Wort,,,GOTT! 
Oh Gott das kleidet mich nicht, sagte eine junge Stimme aus einer Umkleide. 
Oh Gott ist der Koffer schwer, neulich im Bahnhof. 
Ein kl. Junge, lb. Gott lass mich im Spiel gewinnen. 
Gott lass unsere Mannschaft gewinnen. 
Keiner kennt Gott, viele glauben nicht an seine Identität, aber ALLE bitten ihn um etwas und nennen seinen Namen. Glauben wir doch???? 
Manchmal heimlich,,,wenn uns großes Unglück widerfahren ist,, wenn wir unsere Lebensgeschicke nicht mehr selber lenken können???
Ja manchmal, fällt es schwer zu glauben, wenn wir den Sinn nicht verstehen bei dem,,,, was wir hören, was wir lesen, was wir sehen und erleben. (Kriege, Verbrechen an Frauen und Kindern, Wahnsinnstaten)

Mein Fazit,,,Glaube hat nicht mit Kirche zu tun, sondern mit jedem Menschen und seinem Tun. Glaube entsteht in mir selbst und glauben macht stark. Glauben Sie an sich,,,bewirkt Wunder.


"Wunder kommen nur zu denen, die daran glauben:"(Franz.Sprichwort)