Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Mittwoch, 9. März 2016

Malta,,,,eine Augenweide. Teil 2.




Mdina hat Ihnen bestimmt gefallen. Heute fahre ich mit Ihnen nach Valetta und Sliema. 



Der öffentliche Bus brachte mich zu jedem Ort, den ich sehen wollte. Wochenkarte 21 Euro und ideale Verbindungen im Minutentakt. 





Die tolerante, zurückhaltende Art der Malteser erzeugte eine Wohlfühl-Atmosphäre,,par Exellence. 
Ebenfalls die ehrliche Freundlichkeit kam mir überall entgegen. 
Hier ist der Gast König, jeder weiß, dass der Gast
das Einkommen sichert und das er irgendwann wieder heimwärts fährt!!!! 
Ich durfte hier Karneval erleben, 4 Tage lang,100% der Kinder waren traumhaft verkleidet, gute friedliche Stimmung und feiern auf der Straße bei 18 Grad,,, das machte Spaß. (Sie können Ihre Handtasche geöffnet tragen,, es fehlt nichts,,,WOW)
 
Ich warte auf die Fähre in Sliema und fahre rüber nach Valetta in das bunte Karnevalstreiben. 
Sliema(FRIEDEN) ist verry british geprägt und hier befinden sich die Sprachschulen. Hier wird nur englisch gesprochen.



                             Die Polizei dein Freund und Helfer, stimmt 100%.
                   
St.John wird renoviert.
  
                       St.Johns Ko- Kathedrale, ist dem Hl.Johannes dem Täufer geweiht

Die Bauzeit dieser wunderbaren Kathedrale dauerte nur 4 Jahre, die Innenausstattung,,100Jahre.Die Malteser schafften hier einen Ort, an dem nicht nur Christen beeindruckt sind.

Blick aus dem Bus auf den Hafen von Sliema







Blick auf den Hafen von Valletta



Präsitentinnen Palast





 

Ich hoffe Valetta und Sliema haben Ihnen so gut wie mir gefallen. 
Ein beeindruckendes Land, reich an Historischen Schätzen, die es gilt zu bewahren, zu (be)achten und zu erhalten. 




Schon viele haben versucht, in tausenden von Jahren, Malta zu erobern,,aber die christlich orientierten Menschen, samt Malteser Orden, haben ihre Insel bis zum heutigen Tag verteidigt!!!



Im 3.Teil stelle ich Ihnen Mosta vor und all die netten Cafes und Bars in denen man herrliche Weine, guten Kaffee und Spezial Drinks trinken kann.
Das Reisebüro "Desi TouristikGmbH, in 95163 Weißenstadt", hat mich super beraten und ich würde jederzeit hier buchen. Spätestens im nächsten Jahr und  wieder "Malta".




Man soll dort bleiben, wo man glücklich fühlt. Glück ist ein transportempfindliches Mittel.(W.S.Maugham)